Ich muss ja zugeben... dieses Essen klingt total langweilig und gleichzeitig in dieser Kombination schon ein wenig außergewöhnlich.

Es ist aber genial! Denn es ist sehr lecker, gesund und man kann sich ohne schlechtes Gewissen so richtig schön satt essen. Aber nicht genug, das allerbeste kommt erst noch. Es ist so einfach, dass es wirklich jeder hinbekommt. Dafür muss man weder kochen können noch lange in der Küche stehen. Also auch genau das richtige für Kochmuffel oder wenn man nach einem langen Arbeitstag nicht mehr lange in der Küche stehen will.

Ich habe ihn gefunden… :-) Den leichtesten Schokoladenkuchen ever! Leicht im Sinne von wenig Kalorien und ebenfalls im Sinne von leicht zu machen.

Mit einem Stück sind alle Süßmäuler sofort glücklich und satt. Und sollte man es doch schaffen den ganzen Kuchen zu essen ohne das einem schlecht wird hat man zwar seinen Tagesbedarf gedeckt, es ist aber immernoch besser als “normale” Süßigkeiten in sich rein zu stopfen.

Lecker aufgeschichtete Auberschinen- und Kartoffelscheiben, ummantelt von einem Traum cremig heller sowie fruchtig tomatiger Hackfleisch-Sauce, überbacken mit einer knusprig würzigen Käseschicht..... 

Nussig und saftig :) - die besten Voraussetzungen für einen leckeren, osterlichen Rüblikuchen. Der geht einfach immer, nicht nur an Ostern :)

Leckere Salatvariation mit Lieblingsgemüse, Pilzen, Hähnchenbrust-Streifen, Ei und einem Honig-Senf Dressing.

Super leckeres und schnell gemachtes Zucchini Bruschetta. Eignet sich ideal als Low Carb Abendessen.